Engagement

Seit vielen Jahren bin ich in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich aktiv.  Bereits im Alter von 15 Jahren wurde ich zum Jugendleiter des Musikvereins Leimersheim gewählt und habe die Jugendabteilung aufgebaut. Später war ich als Verbandsjugendleiter ein Jahrzehnt für die musikalische Jugendarbeit des Kreismusikverbandes Germersheim verantwortlich.

Dreizehn Jahre habe ich im Vorstand der Bläserjugend im Bund Deutscher Blasmusikverbände (BDB) mitgewirkt. Zunächst für drei Jahre als Fachbereichsleiter und Schriftführer, ab 2010 konnte ich dann als Vorsitzender der BDB-Bläserjugend (Bundesjugendleiter) zehn Jahre die Geschicke der Bläserjugend lenken.

Als langjähriger stellvertretender Bundesvorsitzender für musikalische Bildung der Deutschen Bläserjugend habe ich bei zwei Deutschen Musikfesten mitgearbeitet. Im wohl wichtigsten Projekt meiner 6-jährigen Amtszeit konnte ich in einem partizipativen Prozess die neuen bundeseinheitlichen Rahmenrichtlinien für die D-Reihe (JMLA) erarbeiten, die weit über die Grenzen der Blasmusikverbände hinaus bekannt geworden sind.

Nach über 20 Jahren musikalischer Jugendarbeit war für mich ein logischer Schritt, meine ehrenamtlichen Aktivitäten im Erwachsenenbereich fortzusetzen: Seit November 2015 übe ich das Amt Verbandsdirigenten des Kreismusikverbandes Germersheim aus, im Oktober 2020 wurde ich zum Bundesmusikdirektor des BDB gewählt.